Ein weites Feld....

Die Welt ist dank moderner Verkehrs, und Kom-munikationsmittel immer enger zusammengewachsen.

Kaum eine Destination ist weiter als 12 Flugstunden entfernt. Telefon, Fax, Internet und E-Mail haben Ihren Siegeszug um den Globus beendet. Fast jede Enklave auf unserer Welt ist erreichbar, und viele Länder in vielen Klimazonen produzieren Blumen und Pflanzen für den Export.

Dies hat für uns den Vorteil, ein umfangreiches Sortiment aus der Schatzkiste der Natur,und zwar unabhängig von den Klima- und Produktionsbedingungen im lokalen Umfeld anbieten und vermarkten zu können.

 

ein unendlicher Fundus...

Da die Produktdaten immer umfangreicher werden, und dies mit einer statischen Darstellung kaum zu bewältigen ist, haben wir hier eine Datenbank-Lösung bevorzugt!

Recherchieren Sie in unserer Datenbank und finden Sie, was andere noch suchen!

Sie können nach Artikelnamen, botanischen Namen, Gruppen, Farben usw. suchen und finden.

...die Gärten der Welt sind näher gerückt:

Hier sehen wir unsere primäre Herausforderung:

Attraktive und dekorative Blumen und Pflanzen, oder andere für den floristischen und dekorativen Bedarf interessante Produkte zu finden, und dem europäischen Markt zu erschließen.

Selbstredend ist hierbei der ökologische und soziale Faktor für uns ebenso wichtig wie der wirtschaftliche.

Die Blumen- und Pflanzenproduktion hat in manchen Ländern der 2. und 3. Welt mittlerweile Vorrang vor Produktionen wie z.B. Kaffee, Tee, oder Baumwolle, deren Vermarktung fest in der Hand multinationaler Konzerne und deren Preisdiktat liegt, mit allen bekannten daraus entstandenen Nachteilen für die einheimischen Produzenten.

Auch viele Blumenimporteure unterliegen der Versuchung mangelnde Gesetzeslagen zu Ihrem Vorteil zu nutzen um kurzfristig Marktvorteile zu erlangen.

Um diesem vorzubeugen unterstützen wir das
Flower-Label-Programm mehr darüber-->

Deshalb:

BILLIG - UM J E D E N PREIS? -

NICHT MIT UNS!

 <--Zurück