FANTASIA NEWS

 

 

!!!! Neue Artikel aus Peru und Equador !!!!

--> mehr darüber

! Verkauf täglich !

! Auslieferung täglich !

 

E i e r s o r t i m e n t

--> mehr darüber

nach oben

Mehrmals wöchentlich frische Rosen aus Equador und Kolumbien



--> mehr darüber

 

Die FDF-Tendenzen :Internationale Blumentrends in Deutsche Floristik übersetzt

 


FDF-Tendenzen 2008 – Die florale Trendaussage des Fachverbands Deutscher Floristen

 

FDF-Tendenzen 2011

--> mehr darüber

 

nach oben

 

  Inspirationsthemen für den Fachhandel -
Werbebotschaften und Stimmungen in Floristik umgesetzt


Mit „weiter wie üblich“ kommen wir nicht weit! Was heute im Einzelhandel zählt; sind kreative Konzepte und immer wieder neue Ideen. Dabei spielen Lives tyle und Lebenswelten eine wichtige Rolle. Konsumenten wollen verführt werden und lieben die Inszenierung. Die FDF-Tendenzen, die viermal im Jahr für die Branche vom Fachverband Deutscher Floristen entwickelt werden, setzen an dieser Stelle an.

--> mehr darüber

 

nach oben

    Vom internationalen Trend zur FDF-Tendenz


Die FDF-Tendenzen werden von einem Kreativ-Team des Fachverbands Deutscher Floristen viermal im Jahr entwickelt Wie arbeitet das Tendenzenteam? Information ist das Wichtigste. Deshalb werden dem Tendenzenteam als erstes durch eine international tätige, renommierte Trendforscherin die allgemeinen, internationalen Entwicklungen in den verschiedensten Branchen vorgetragen.

--> mehr darüber


nach oben


  Der Gesamtmarkt Blumen und Pflanzen wächst ?!


Wo steht heute der Markt für Blumen und Pflanzen?

Einen aktuellen Überblick von der Entwicklung des Pro-Kopf-Verbrauches bis zu den Veränderungen bei den Marktanteilen des Fachhandels sowie den Tendenzen im Export gibt Richard Niehues von der Zentralen Markt­ und Preisberichtstelle der deutschen Agrarwirtschaft (ZMP).

--> mehr darüber

nach oben

        Jetzt bei UNS zu haben: Salal, Beargras und Rush von der West-Coast -
It's MYSTIC
   


 

mehr-->

nach oben

 

        Neu!!! Unsere Web-Cams - Schauen Sie doch mal "live" vorbei...    

 

Wir haben einige unserer Kameras über das Internet geschaltet.
Schauen Sie doch mal "live" vorbei!

        Das Geheimnis der Flower-Power    


Forscher: Blumen sind evolutionär so erfolgreich, weil sie dem Menschen gefallen

Blumen existieren heute in so vielen Formen und Farben, weil sie während ihrer Entwicklung Schützenhilfe von unerwarteter Seite bekamen: Die Blüten gefielen nicht nur wie beabsichtigt Insekten und Vögeln, sondern auch dem Menschen – und zwar so gut, dass er bereits vor mehr als 5.000 Jahren begann, gezielt blühende Pflanzen zu kultivieren. Damit wurde die Schönheit der Blüten und ihre emotionale Wirkung auf den Menschen zu einem deutlichen Selektionsvorteil, schließen amerikanische Forscher aus den Ergebnissen einer Studie, in der sie die Wirkung von Blumen auf knapp 400 Freiwillige untersuchten.

--> mehr darüber

nach oben

 

Die Verkaufshilfen für die Pflanzenzeit

 

Neu eingetroffen: E i e r

--> mehr darüber

nach oben

 

    Was ist eigentlich Salal? - Ericacea Gaultheria Shallon -    


Ein Schnittgrün, das sich immer größerer Beliebtheit erfreut war einst ein wichtiges Nahrungsmittel...

mehr-->

nach oben

       

Sonderformen und große Blüten setzen bei Rosen einen Trend

   


Ein aktueller Trend zu möglichst großen Blüten der Unterglas-Schnittrosen könnte sich für deutsche Produzenten positiv auswirken...

mehr-->

nach oben

 

        Wo sind die Artikel von der Startseite geblieben?    


Die Artikel der Startseite werden ab sofort aus Platz- und Ladezeitgründen in der Abteilung
News --> Archiv
zu finden sein.

Benutzen Sie bitte den folgenden Link um direkt in das Archiv zu gelangen:

zum Archiv-->

nach oben

    Blumen - die schönste Sprache der Welt -
Ein Sprachkurs in der "Blumensprache der Liebe":
       


"Laßt Blumen sprechen" oder "etwas durch die Blume sagen" oder sich "blumig ausdrücken" - diese geflügelten Worte zeigen die Bedeutung der Blumen in unserer Sprache...

mehr dazu-->

nach oben

        Einer unserer Lieferanten aus Ecuador: PLANTERRA    


Immer auf der Suche nach den besten Produkten sind wir auf eine besondere Farm im Hochland Ecuadors gestoßen:

Auf 2550 m Höhe am Äquator gelegen (12 Stunden Licht/Dunkelheit), sowie für die Rosenproduktion idealer Tag/Nacht-Temperaturdifferenz produziert PLANTERRA die aktuellsten Sorten auf derzeit 8 ha Fläche. Der einzige "Nachteil": Es passen 'nur' 80 - 100 Stiele in einen Karton!

Klicken Sie hier um zur Hompage von Planterra zu gelangen!

Selbstverständlich besitzt auch diese Farm das Flower-Lable -->

nach oben

        Unser Guestbook...    


Hier können sich die Besucher unserer Seiten "verewigen". Schau'n Sie doch mal rein! Wir freuen uns auf Ihren Eintrag!

zum Gästebuch -->

nach oben